Zum Hauptinhalt springen
Logo: GUT GEFRAGT Hamburg - Zur Startseite
GUT GEFRAGT gGmbH

Peer-Prinzip

Das Logo von nueva Hamburg. Es besteht aus einem orangen Quadrat mit zwei weißen Strichen. Daneben steht nueva und schräg rechts darunter Hamburg.

Das Peer-PrinzipVon Nutzer:innen für Nutzer:innen

Ein Evaluator mit Behinderung und ein Beschäftigter von einer Werkstatt sitzen an einem Tisch. Der Evaluator befragt den Beschäftigten.

nueva-Befragungen der Nutzer:innen von Assistenzangeboten funktionieren nach dem Peer-Prinzip: Auch die Evaluator:innen von GUT GEFRAGT sind Menschen mit Behinderungen und nehmen selbst verschiedene soziale Dienstleistungen in Anspruch.

Das hat einen entscheidenden Vorteil: Weil die Evaluator:innen die Lebenswelt der Befragten kennen, wissen sie, worauf es bei einer Befragung von Personen aus ihrer Peer-Group ankommt. Die Erfahrung aus der eigenen Behinderung wird zur Expertise und ist Grundvoraussetzung für ihre Arbeit.

Ergebnisqualität aus Sicht der Nutzer:innen

Durch eine zweijährige Fachausbildung besitzen die Evaluator:innen zudem alle Kompetenzen, um die verschiedenen Methoden der nueva-Erhebungen professionell einzusetzen. Sie agieren unabhängig von dem  Assistenzangebot, das geprüft werden soll, und messen die Leistung, wo sie generiert wird: bei den Nutzer:innen.

Bei nueva-Befragungen und -Beobachtungen geht es immer darum, welche Wirkung die Assistenzleistungen entfalten und wie die Nutzer:innen die Angebote wahrnehmen. Die Ergebnisqualität wird aus ihrer Sicht erfasst. Zugleich erhalten sie Denkanstöße, wie Angebote ausgestaltet sein können.

Ihr Kontakt

Janina Bernhardt, Betriebsleiterin von GUT GEFRAGT

Janina Bernhardt
Betriebsleitung
T: +49 (0)40 / 85 59 99 301

janina.bernhardt@gutgefragt.hamburg
Visitenkarte herunterladen (VCF)

Downloads

Weitere Informationen zu nueva-Evaluationen finden Sie in unseren Produktblättern:

Produktblatt nueva Wohnen (PDF)

Produktblatt nueva Werkstatt (PDF)

Produktblatt nueva Tagesförderung (PDF)

Freiwillig und anonym

  • Grundsätzlich ist die Teilnahme an nueva-Evaluationen freiwillig.
  • Die Nutzer:innen müssen nicht auf jede Frage antworten und können eine Befragung oder Beobachtung abbrechen, wenn sie nicht mehr teilnehmen möchten.
  • Die Fragen sind standardisiert, objektiviert und nicht wertend formuliert.
  • Alle Angaben werden anonym erfasst. Das Team unterliegt der Schweigepflicht.