Zum Hauptinhalt springen
Logo: GUT GEFRAGT Hamburg - Zur Startseite
GUT GEFRAGT gGmbH

Ausbildung

AusbildungBei GUT GEFRAGT Evaluator:in werden

Bei der Ausbildung zum Evaluator oder zur Evaluatorin hören die Auszubildenden aufmerksam einer Ausbilderin zu

GUT GEFRAGT ist ein inklusiver Ausbildungsbetrieb und bildet in Kooperation mit der alsterarbeit gGmbH nueva-Evaluator:innen aus. Die Ausbildung dauert zwei Jahre und richtet sich an Menschen mit Lernschwierigkeiten und Behinderungen, die Erfahrung mit Wohnangeboten und Werkstätten haben. Als Abschluss erhalten die Teilnehmer:innen ein Zertifikat.

Inhalte der Ausbildung

Unsere Auszubildenden lernen, wie sie im Rahmen unserer Erhebungen Interviews führen und mit Fragebögen arbeiten. Ihnen wird der Umgang mit dem Computer beigebracht und die Zusammenarbeit mit anderen Personen. Außerdem erhalten sie das nötige Wissen, um Vorträge vor Gruppen zu halten.

nueva-Evaluator:innen und auch die Auszubildenden besuchen Menschen mit Behinderungen in ihren Wohn- und Beschäftigungsangeboten. Dort fragen sie die Nutzer:innen, wie sie ihre Wohnassistenz oder ihre Werkstatt erleben. Die Antworten geben die Evaluator:innen in den Computer ein und stellen die Ergebnisse später den Nutzer:innen vor.

Unser Angebot in und nach der Ausbildung

Die Auszubildenden lernen in einer kleinen Gruppe und bekommen die Assistenz, die sie brauchen. Während der Ausbildung erhalten sie 150 Euro Werkstattlohn. Im Anschluss besteht die Aussicht auf eine feste Anstellung bei GUT GEFRAGT mit einem unbefristeten Arbeitsvertrag über 19,5 Stunden pro Woche.

Ihr Kontakt

Julia Iden, Pädagogische Leiterin von GUT GEFRAGT

Julia Iden
Pädagogische Leitung
T: +49 (0)40 / 85 59 99 303

julia.iden@gutgefragt.hamburg
Visitenkarte herunterladen (VCF)

Downloads

Die wichtigsten Infos zur Ausbildung und das Anmeldeformular finden Sie in unserem Flyer:

Flyer zur Ausbildung bei GUT GEFRAGT