Zum Hauptinhalt springen
Logo: GUT GEFRAGT Hamburg - Zur Startseite
GUT GEFRAGT gGmbH

Nachricht

Hohe Teilnahmequote bei Workshop-Evaluation

3 Mitarbeiterinnen von GUT GEFRAGT und ein Teilnehmer der Workshops.
Das Team von GUT GEFRAGT erklärt den Teilnehmenden, wie die Befragung funktioniert.

Ein Workshop ist nur dann gut, wenn er den Teilnehmenden wirklich nutzt. Das weiß auch das Team von Gesundheit 25*, einem Projekt der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Deshalb hat es GUT GEFRAGT mit der Evaluation der Workshop-Reihe „Ganz Gesund“ beauftragt. Durch Befragungen der Teilnehmenden überprüfen wir, wie verständlich die Inhalte der Workshops sind und ob das Erlernte auch langfristig weiterhilft. Die Workshops richten sich an Menschen mit Behinderung, die Arztbesuche und Krankenhausaufenthalte als belastend empfinden. In der Gruppe sollen Ängste und Stressfaktoren abgebaut und die eigene Gesundheitskompetenz gestärkt werden.

Die ersten zwei Evaluationen hat GUT GEFRAGT bereits durchgeführt – mit einer sehr guten Teilnahmequote von 88 Prozent. Fast alle Teilnehmer:innen beantworteten den Fragebogen mit 14 Items, die sich konkret auf die unmittelbar vorausgegangenen Workshops bezogen. Die Antworten gab jede:r anonym in Tablet-Computer ein. Unsere dreiköpfigen Teams unterstützten bei der Technik auf Nachfrage und beantworteten Fragen der Teilnehmenden. Besonders gut kamen dabei unsere Evaluator:innen mit Behinderung an, durch die auf Peer-Ebene schnell eine Atmosphäre des Vertrauens und der Offenheit für die Evaluation entstand.

„GUT GEFRAGT ist für Gesundheit 25* der ideale Partner, weil wir gemeinsam nach dem Leitsatz handeln: Niemals über uns ohne uns", sagt Projektkoordinatorin Kerstin Gemes, die die Workshops durchführt. Wir möchten nicht über die Köpfe unserer Zielgruppe – Menschen mit Behinderung – hinweg arbeiten. Aus diesem Grund schätzen wir es, dass GUT GEFRAGT die Evaluationen mit Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen aus der Zielgruppe durchführt.“

Sie betont: „Die Evaluation der Workshops von ‚Ganz Gesund‘ ist uns sehr wichtig, denn wir möchten mit diesem Angebot die Bedürfnisse der Teilnehmerinnen und Teilnehmer möglichst genau abbilden. Die Workshops sollen den größtmöglichen Nutzen für die Zielgruppe haben.“ Und das scheint auch gut zu klappen: Bisher waren die Rückmeldungen äußerst positiv.

Mehr Informationen zur Evaluation von „Ganz Gesund“.

Zurück