Zum Hauptinhalt springen
Logo: GUT GEFRAGT Hamburg - Zur Startseite
GUT GEFRAGT gGmbH

Nachricht

Großes Interesse am Training „Starke Beiräte“

5 Beiräte und Beirätinnen hören der Präsentation von GUT GEFRAGT über das Training Starke Beiräte zu.
Gut besucht: der "Starke Beiräte"-Informations-Event im Bürgertreff Altona-Nord.

Das Bewerbungsverfahren für „Starke Beiräte“ ist in der heißen Phase. Zum zweiten Informations-Treffen über das Training für Beiräte von Wohnangeboten und Werkstätten für Menschen mit Behinderung am 24. August kamen Interessierte aus ganz Hamburg. Mit dabei waren zum Beispiel Beiräte von Arche noVa – Initiative für Menschen in Not, vom Senator-Neumann-Heim der BHH Sozialkontor gGmbH sowie von GoSa – Gemeinwesen orientierte Sozialarbeit.

GUT GEFRAGT-Betriebsleiterin Janina Bernhardt und Auszubildender Marius Krogmann erklärten ausführlich Zweck, Ziele und Ablauf des Trainings. Die Resonanz war beeindruckend. Viele Beirät:innen berichteten von eigenen Erfahrungen und Schwierigkeiten bei ihrer alltäglichen Arbeit in ihren Assistenzangeboten. Die Diskussion machte deutlich, wie groß der Bedarf an Schulungen für Beiräte von Angeboten für Menschen mit Behinderung ist. Schon gleich im Anschluss an das Treffen füllten manche Teilnehmer:innen ihr Bewerbungsformular aus und klärten erste Schulungstermine ab.
 

Was ist „Starke Beiräte“?

Das Training richtet sich an Wohnbeiräte und Werkstatträte in Assistenzangeboten für Menschen mit Behinderung. In Workshops und Schulungen lernen die Beiräte,

  • welche Mitwirkungs- und Mitbestimmungsrechte sie haben,
  • wie sie ihre Aufgaben noch zielgerichteter wahrnehmen,
  • wie sie sich effektiv für die Belange der Kund:innen der Assistenzangebote einsetzen und
  • wie sie die Lebens- und Arbeitsbedingungen in ihrem Verantwortungsbereich evaluieren und daraus notwendige Aktionen ableiten.

Weitere Informationen über „Starke Beiräte“ finden sie hier.

Oder Sie schreiben uns eine E-Mail an: starke.beiraete@gutgefragt.hamburg

Zurück